So wird Ihr Kind sattelfest

Ihr Kind lernt alles übers Pony - ganz praktisch und  unkompliziert: die Kontaktaufnahme, den Umgang, die Pflege das Führen und natürlich das Ponyreiten selbst.

 

 

 

Im reiterlichen Teil dreht sich alles um den klassischen Englischen Reitunterricht.

 

 

Und so beginnen wir

Bis die Kinder etwas routinierter und sattelfester sind, führen wir die Ponys gemeinsam spazieren. Mal auf dem Reitplatz, mal im Gelände. Mal reiten die einen, während die anderen führen, dann wieder tauschen wir die Rollen.

 

Auf natürliche und spielerische Weise bauen sie Vertrauen und Sicherheit auf und lernen, respekt- und liebevoll mit "ihrem" Pony umzugehen.

 

Auch die Experimentierfreude kommt nicht zu kurz:

   

Je nach Lust und Laune darf das Kind auch mal verkehrt herum auf dem Pony sitzen, sich darauf hinlegen oder stehend ein paar Meter zurücklegen. Ergänzende Spiele sowie Geschicklichkeitsübungen machen nicht nur den Kindern, sondern auch den Ponys viel Spass.